Hilfe

pCloud Drive Supportzentrum (52)
48. Welche Arten von Dateien kann ich in pCloud synchronisieren oder sichern?

Wenn Sie bestimmte Dateitypen synchronisieren oder sichern, die häufig von einem System verwendet werden, können konfliktbehaftete Kopien auftreten. Eine konfliktbehaftete Kopie ist eine zweite Version einer Datei, die während des Synchronisierungs-/Backup-Prozesses zu häufig geändert wird. Sie werden in der Lage sein, eine konfliktbehaftete Kopie Ihrer Datei zu erkennen, da sie den gleichen Namen wie die ursprüngliche Version mit dem Anhang des Wortes "conflicted" haben wird. Wir empfehlen NICHT, die folgenden Dateitypen zu synchronisieren:

.pst, .ost, .git-Verzeichnisse, versteckte Dateien, Browserdaten, E-Mail-Client-Daten

Wenn Ihre Sync/Backup-Ordner solche Dateien enthalten, müssen Sie sie ausschließen. 

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das pCloud Drive Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Präferenzen
  • Gehen Sie auf die Registerkarte Einstellungen und wählen Sie Backup/Sync-Ausschlüsse


Bitte beachten Sie, dass Sie diese Dateien zur Ausschlussliste hinzufügen müssen, bevor Sie Ihre Synchronisierung oder Ihr Backup einrichten. Andernfalls werden sie nicht ausgeschlossen. Diese Ausschlüsse gelten für Ihr Backup und für Ihre Synchronisierung.

Wenn Sie bereits eine Synchronisierung oder ein Backup eingerichtet haben:

  • Stoppen Sie die Synchronisierung oder das Backup des Ordners über Ihre Sync- oder Backup-Einstellungen
  • Löschen Sie diese Dateien aus pCloud Drive
  • Gehen Sie zur Registerkarte Backup/Sync-Ausschlüsse und fügen Sie die Dateien zur Liste der Ausschlüsse hinzu
  • Starten Sie Ihre Synchronisierung oder Ihr Backup neu.

Benachrichtigungen
Verpassen Sie nie eine Promo oder ein Update von uns! Abonnieren Sie sich, um sie zuerst zu erhalten!
Abonnieren